Die Kunst, mit automatischen Türen Platz zu sparen

/global/scaled/901x392x9x1x901x392/AAES-assaabloyentranceDE-Tor-Blog-Design und Komfort-Bild.jpg

Raum hat immer Priorität. Die Bevölkerung in den Städten wächst und der verfügbare Raum, in dem neue Bauwerke errichtet oder saniert werden können, schrumpft. Architekten und Firmeninhaber sind darum bestrebt, den verfügbaren Platz so optimal wie möglich auszunutzen.

Insbesondere für Geschäftsinhaber ist es alles andere als ideal, wenn sie den Zustrom von Kunden platzbedingt einschränken müssen. Durch die Optimierung Ihres Eingangs und die Maximierung des nutzbaren Raums können Sie höhere Besucherzahlen erreichen und damit natürlich auch die Zahl der potenziellen Kunden steigern. Hierzu gibt es einige Automatiktürlösungen, beispielsweise Karussell-Drehtüren und Drehflügeltürantriebe.

Platzsparende Karussell-Drehtüren

Die meisten Geschäftsinhaber würden Karussell-Drehtüren auf den ersten Blick nicht als platzsparend bezeichnen. Aber obwohl sie ziemlich groß sind, kommen ihre Vorteile dem Gebäude selbst zugute.

Denn die wichtigste Eigenschaft von Karussell-Drehtüren ist, dass sie Zugluft eliminieren und eine konstante Temperatur im Gebäudeinneren aufrechterhalten. In Bürogebäuden kann darum der Empfang viel näher am Eingang liegen, was sonst ungenutzten Platz freigibt und eine funktionellere und direktere Gestaltung des Rezeptionsbereichs erlaubt.

In Einzelhandelsgeschäften und Ladenpassagen kontrollieren Karussell-Drehtüren den Verkehrsstrom und verhindern Gedränge. Gleichzeitig maximieren sie die verfügbare Ladenfläche und sparen Energie bei der Klimatisierung.

Platzsparende Balance-Drehflügeltüren 

Balance-Drehflügeltüren sind eine hervorragende Wahl für schmale Durchgänge mit wenig verfügbarem Raum im Eingangsbereich. Sie sind im Grunde eine zweckmäßige Mischform und vereinen die besten Merkmale einer Drehflügel- und Schiebetür in sich. 

Besonders in den Großstädten liegen viele Läden versteckt und sind nur durch enge Zugänge erreichbar. An lebhaften Tagen kann es zum Albtraum werden, Kunden in den Laden und wieder hinaus zu lotsen. Gerade kleine Geschäfte müssen ihren Ertrag maximieren und darum auf Stoßzeiten vorbereitet sein. Denn wenn Kunden mit dem Zugang eines Einzelhandels-Outlets unzufrieden sind, wirkt sich dies negativ auf das Markenimage aus und verringert die Chance auf das Wiederholungsgeschäft.

Wie der Name bereits sagt, bieten Balancetüren eine ausgewogene Lösung, um ohne Zugeständnisse bei Zugänglichkeit, Robustheit oder Sicherheit wertvollen Platz zu sparen. Drehflügeltüren mit einem Öffnungswinkel von 180° ermöglichen einen guten Verkehrsfluss auch in engen Durchgängen.