Eckabdichtungen verhindern das Eindringen von Zugluft unterhalb der Torabdichtung

Eckabdichtungen stellen sicher, dass auch unterhalb der Torabdichtung keine Zugluft eindringen kann
Eckabdichtungen stellen sicher, dass auch unterhalb der Torabdichtung keine Zugluft eindringen kann
Eckabdichtungen stellen sicher, dass auch unterhalb der Torabdichtung keine Zugluft eindringen kann
Eckabdichtungen stellen sicher, dass auch unterhalb der Torabdichtung keine Zugluft eindringen kann

An Verladerampen wird üblicherweise zur Verbesserung der Abdichtung zwischen Fahrzeug und Gebäude eine Seitenplane als Torabdichtung eingesetzt. Dadurch bietet sich ein nahezu perfekter Wetterschutz während des Be- und Entladevorgangs.

Dennoch kann trotz einer hochwertigen Torabdichtung ohne die ergänzende Eckabdichtung an den Ecken der Seitenplanen weiterhin Luft eintreten. Dieser unnötige Luftaustausch kann mit entsprechenden Eckabdichtungskissen verhindert werden und so die Energieeffizienz erhöhen.

Was versteht man unter Eckabdichtungen für Verladerampen?

Eckabdichtungen oder auch Eckabdichtungskissen bezeichnen große, schaumstoffgefüllte Kissen, die beim Abdichten des Tores dazu dienen, die Lücke zwischen der großen Torabdichtung und der Gebäudefassade zu verschließen. Dadurch wird sichergesellt, dass Dank der Eckabdichtung auch unterhalb der Torabdichtung keine Zugluft in das Gebäude eindringen kann.

Durch diese effiziente und lückenlose Abdichtung werden einerseits die Arbeitsbedingungen im Verladebereich verbessert und andererseits die Energieverluste während des Verladevorgangs deutlich reduziert. Gerade bei Branchen die – wie beispielsweise die Lebensmittelindustrie – auf eine strikte Einhaltung der Kühlkette oder spezielle Hygienestandards angewiesen sind, ist eine komplette Rundumabdichtung am Verladesystem besonders wichtig. In Verbindung mit aufblasbaren Torabdichtungen oder mechanischen Torabdichtungen ermöglichen zusätzliche Eckabdichtungen eine zuverlässige Isolierung von Innen- und Außenbereich.

Eckabdichtungskissen: geeignet für Neubau und Modernisierung

Um die Energieeffizienz dauerhaft zu steigern und einen kompletten Witterungsschutz an der Verladestelle zu gewährleisten, ist eine Eckabdichtung die optimale Ergänzung aus dem Bereich Verladezubehör. Um den Luftaustausch an der Verladerampe zu reduzieren, können Eckabdichtungen sowohl in Neubau-Projekten von Verladestellen eingesetzt werden und ebenso als Modernisierungsmaßname zur besseren Abdichtung an bestehenden Torabdichtungen nachgerüstet werden. Je nach Größe und Art der Torabdichtung, bietet ASSA ABLOY Entrance Systems effiziente Eckabdichtungen in zwei verschiedenen Ausführungen an: Als Kissenmodell oder als Dreieck-Modell für verschiedene Torbreiten und -höhen.

Eckabdichtung ESR | Kissen-Modell

  • für Torabdichtungen mit NH bis 3800
  • Drahtseil auf korrekte Länge anpassbar

Eckabdichtung ES | Dreieck-Modell

  • ES600 L+R = für Torabdichtungen mit NT = 600 mm
  • ES900 L+R = für Torabdichtungen mit NT = 900 mm
Kontakt zu Ihrem lokalen Spezialisten für Verladesysteme PLZ-Suche)