ASSA ABLOY Entrance Systems auf der Heinze ArchitekTOUR virtuell: Wir nutzen die Herausforderung als Chance

/global/scaled/1206x525x0x31x1000x435/AAES-assaabloyentranceDE-NEWS-ArchitekTOUR_2020-stefan-lang.jpg

In Kontakt bleiben trotz Social Distancing, das ist der Gedanke hinter der ersten virtuellen Messe von Heinze. Da die seit 10 Jahren regelmäßig stattfindende ArchitekTOUR dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht „live“ abgehalten werden kann, gibt es stattdessen eine Premiere: die ArchitekTOUR findet 2020 zum ersten Mal virtuell statt. Und als führender Hersteller von Tür- und Torsystemen sowie als engagierter Partner für Architekten und Planer sind wir von ASSA ABLOY Entrance Systems natürlich mit dabei.

Um wie gewohnt interessante Begegnungen und einen lebhaften Austausch unter Architekten und Herstellern zu ermöglichen, erstreckt sich der Messe-Zeitraum über 15 Tage und ist nicht wie bisher nur auf einen Veranstaltungstag begrenzt. So haben wir ausreichend Gelegenheit, mit interessierten Architekten und Planern in einen angeregten Austausch zu treten. Denn auch wenn die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen weiterhin das öffentliche Leben stark beeinflussen, der Großteil der Bauprojekte läuft dennoch wie geplant und ohne massive Verzögerungen weiter. Dasselbe gilt für Neuplanungen bzw. Anfragen. Ein Grund mehr also, nicht komplett auf die wichtigen Messen zum Austausch zwischen Herstellern und Architekten/Planern zu verzichten.

Virtuell präsent auf der virtuellen ArchitekTOUR: so geht Messe 2.0

Mit durchdachter digitaler Infrastruktur sorgt die ArchitekTOUR 2020 dafür, dass sich auch in außergewöhnlichen Zeiten die Architekturszene wie gewohnt verknüpfen kann.  Mit professionellen Streaming-Videos, Impulsvorträgen und Keynotevorträgen namhafter Redner bietet das virtuelle Auditorium ein informatives und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für alle Teilnehmer. Auch wir von ASSA ABLOY Entrance Systems sind natürlich mit den neuesten Infos zu Torsystemen für Sie auf der Heinze ArchitekTOUR virtuell. An unserem virtuellen Messestand, sind wir mit einem sogenannten Speed-Dating-Vortrag in dem wir unser Unternehmen und unsere Produkte vorstellen, sowie einem kurzen Videovortrag für Sie „vor Ort“. Um die besten Möglichkeiten für eine Begegnung zu bieten, ist unser Kurzvortrag nicht nur während der gesamten Messe-Laufzeit abrufbar, sondern wird zusätzlich an zwei Terminen „live simuliert“. In dieser Herstellersprechstunde findet im Anschluss an diese Ausstrahlung des Vortrags zum Thema „Rund ums Tor: Was bei der Auswahl des richtigen Tores zu beachten ist“ ein Live-Chat mit unserem Referenten Stefan Steinmetz als Ansprechpartner statt. Während dieser Herstellersprechstunde haben Sie als Teilnehmer die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen und in den direkten Kontakt mit uns zu treten. Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Teilnahme und spannende Gespräche mit Ihnen!

Unser Live-Chat mit Stefan Steinmetz im Anschluss an seinen Vortrag „Rund ums Tor: Was bei der Auswahl des richtigen Tores zu beachten ist“ ist für die folgenden Termine geplant:

  • 06.07.2020 um 16:00 Uhr

  • 14.07.2020 um 15:30 Uhr

 

Virtuelle Messe – lebendiger Wissenstransfer mit sicherem Abstand

Um auch weiterhin auf dem neuesten Stand zu sein, sind die jährlichen Messen ein wichtiger Bestandteil in der Architekturszene, nicht zuletzt, da sie auch eine entscheidende Rolle für die Weiterbildungspunkte der Architektenkammer spielen. Die ArchitekTOUR 2020 sorgt mit seiner virtuellen Veranstaltung für das „Messe feeling“ am eigenen Schreibtisch. Mit ein paar Klicks gelangen Sie auf das virtuelle Messegelände und nach einem freundlichen Empfang sowie der üblichen Akkreditierung geht es auch schon mitten hinein in die virtuellen Messestände, an denen sich die führenden Hersteller der Branche vorstellen und zum Austausch einladen. Zudem können sich alle Teilnehmer unter dem Punkt „Meine Agenda“ ihr Vortragsprogramm individuell konfigurieren um keinen Termin zu verpassen.

Zwischen Podiumsdiskussionen und Expertenrunden bleibt durch den verlängerten Messezeitraum von 01.07. bis 16.07.2020 genug Zeit, sich bei führenden Herstellern wie ASSA ABLOY Entrance Systems die neuesten Informationen zu Produkten und Innovationen abzuholen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen in unserer „Koje 2.0“ auch Broschüren zu unseren Sektionaltoren, Schnelllauftoren und Verladesystemen zum Download an, so dass Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick in ansprechender Verpackung parat haben.