Was ist eine Drehflügeltür?

/global/scaled/969x399x0x0x917x399/AAES-assaabloyentranceDE-Tor-Blog-Tür und Tortechnik kurz erklärt-Was ist eine Drehflügeltür-Screenshot-2019-2-13 What is a swing door .jpg

Der Begriff „Drehflügeltür“ klingt äußerst sperrig. Doch was verbirgt sich eigentlich dahinter? Die meisten „normalen“ Türen sind Drehflügeltüren, nur kennen wir sie meist nicht unter dem richtigen Fachbegriff.

Als kurze Definition gilt: Jede Tür mit zwei seitlichen Scharnieren, die sich nach innen oder außen öffnet, ist eine Drehflügeltür. Der Türflügel „dreht“ sich an den Scharnieren um die Befestigung am Türstock. Somit ist Ihr Zuhause vermutlich voll von Drehflügeltüren – zum Schlafzimmer, zur Küche oder zum Bad.

Drehflügeltüren: Maßgeschneidert in jedem Raum

Drehflügeltüren sind immer mit einem Rahmen eingefasst. Sie können jedoch aus verschiedensten Materialien gefertigt sein. Die Varianten reichen dabei von Holz über Kunststoff bis hin zu Glas. So haben Sie die Möglichkeit, die Türen genau ihrem Umfeld anzupassen. Der Großteil der Drehflügeltüren wird manuell betätigt. Es gibt jedoch auch automatisierte Drehflügeltüren, die Ihnen eine Menge zusätzlicher Vorteile bieten. Automatische Drehflügeltüren eignen sich gleichermaßen gut als Innen- und Außentüren. Sie können mit oder ohne Schwelle konstruiert und auf verschiedene Anforderungen passend ausgelegt sein.

Mit automatischen Drehflügeltüren den Komfort steigern

Automatische Drehflügeltüren sind in vielen Varianten und Größen verfügbar und eignen sich dementsprechend auch hervorragend als Fluchttüren. Hierfür lassen sie sich sowohl mit Panikbeschlägen ausrüsten als auch mit Rauch- und Brandschutzfunktionen ausstatten. Um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten, können die Türen sogar mit einem zusätzlichen Einbruchsschutz versehen werden. Drehflügeltüren bieten Ihnen damit nicht nur ein hohes Maß an Sicherheit, sondern auch viele weitere Möglichkeiten zur Anpassung an besondere Bedürfnisse. Ein Beispiel hierfür ist das Verbauen einer Schalldämmung, die vor allem von Unternehmen bevorzugt wird.

Vorteile der Automatisierung von Türen

Wenn Sie sich für eine automatisierte Drehflügeltür anstelle einer manuell betätigten Tür entscheiden, verbessern Sie nicht nur die Zugänglichkeit des Gebäudes, sondern erhöhen auch die Hygienestandards und gewährleisten einen barrierefreien Durchgang. Barrierefreiheit wird inzwischen in immer mehr Unternehmen großgeschrieben und ist teilweise sogar gesetzlich geregelt. Diese Auflagen und Vorschriften lassen sich mit automatischen ASSA ABLOY Drehflügeltüren und einer kompetenten Beratung bestens erfüllen. Mit einer Schließfolgeregelung und geeigneter Schließtechnik tragen Sie außerdem maßgeblich zu Schutz und Sicherheit des Gebäudes bei.

Möchten Sie mehr über Drehflügeltüren erfahren? Besuchen Sie assaabloyentrance.de