Was ist ein Sektionaltor?

/global/scaled/3009x2612x22x126x760x-1/AAES-assaabloyentranceDE-Tor-Blog-Tür und Tortechnik kurz erklärt-Sektionaltor-OH1042P_0007.jpg

Die Namensgebung erklärt schon die wichtigste Eigenschaft des Sektionaltores. Das Tor besteht nämlich nicht aus einem einzigen, zusammenhängenden Torblatt, sondern aus mehreren, miteinander verbundenen Paneelen, auch Sektionen oder Felder genannt.

Diese Sektionen sind häufig aus Stahl oder Aluminium gefertigt und zur Dämmung des Gebäudes mit PU-Hartschaum gefüllt. Ein Sektionaltor öffnet sich nach oben unter die Decke und maximiert so den freien Raum rund um das Tor. Denn anders als ein Schwingtor kommt ein Sektionaltor ganz ohne Radius vor dem Eingang aus.

Flexibilität in Optik und Funktion

Ein wesentlicher Vorteil von Sektionaltoren ist ihre Flexibilität. Sie können sehr klein oder bis zu 8 x 8 Meter groß sein und eignen sich somit für ein äußerst breites Anwendungsspektrum. Die Flexibilität von Sektionaltoren beschränkt sich aber nicht nur auf die Größe. Es gibt auch viele Zusatzoptionen, wie einen elektrischen Antrieb, sichere Verriegelung, Fernbedienung und Sensoren für mehr Sicherheit.

Sektionaltore können über Fenster verfügen, die mehr Tageslicht an den Arbeitsplatz lassen, oder verschiedene eingebaute Rahmen mit gefüllten oder verglasten Sektionen aufweisen. Wird ein Teil des Tores beschädigt, können Sie somit einzelne Sektionen/Paneele anstelle des kompletten Torblatts auswechseln. Die Reparatur eines Sektionaltores ist dadurch bedeutend preisgünstiger und kann noch schneller durch unsere Serviceteams erfolgen.

Je nach Modell des Sektionaltores steht auch eine große Auswahl verschiedener Lackierungen zur Auswahl, entweder aus unserer Palette oder individuell angepasst an Ihre Unternehmensfarben.

Weil es möglicherweise nicht immer erforderlich ist, das Tor komplett zu öffnen, lassen sich Sektionaltore mit Schlupftüren ausstatten, durch die das Personal jederzeit ein- und ausgehen kann. Schlupftüren können bei Bedarf auch neben dem eigentlichen Tor als sogenannte Gehtüren montiert werden.

Einzigartig an Sektionaltoren sind die Federbruchsicherungen, die das Tor sicher ausbalancieren, sodass Menschen und Güter das Tor ungefährdet passieren können. Diese Federn sorgen bei elektrisch betätigten Toren außerdem für eine höhere Energieeffizienz.

Sektionaltore können ganz nach Ihrem Bedarf manuell oder automatisch geöffnet und geschlossen werden. Informieren Sie sich gerne noch detaillierter über unsere zahlreichen Modellvarianten und die erhöhte Sicherheit und Effizienz eines Sektionaltores.