Bequemes und barrierefreies Shopping steigert die Kundenzufriedenheit

/global/scaled/1000x436x0x125x1000x435/AAES-assaabloyentranceDE-Tor-Blog-Design und Komfort-Retail_0073.jpg

Nicht immer eilt man nur durch ein Geschäft, um alle Lebensmittel der Einkaufsliste zügig zu besorgen. Manchmal bummelt man auch gerne einmal durch sein Lieblingskaufhaus und genießt die Zeit beim Shopping. Doch ganz egal aus welchem Grund Kunden ein Geschäft oder ein Einkaufszentrum betreten – ein gewisser Komfort sollte stets gegeben sein, damit sie zu einem anderen Zeitpunkt gerne wieder dorthin zurückkehren. Auf folgende Dinge sollte ein Geschäftsbetreiber deshalb achten.

Treten Sie ein – bequem und barrierefrei

Das absolute Minimum beim Shopping-Erlebnis sollte sein, dass man das Geschäft einfach und problemlos betreten und wieder verlassen kann. Das bedeutet, dass die Geschäftsbetreiber in diesem Fall verschiedene Kundentypen mit unterschiedlichen Ansprüchen berücksichtigen müssen. Vielbeschäftigte Personen gehen beispielsweise schneller, haben vielleicht ihre Hände voller Taschen und müssen dazu auf kleine Kinder achten. Ältere Kunden haben hingegen vielleicht einen langsameren Schritt und Personen mit Funktionsbeeinträchtigungen finden es möglicherweise schwierig, durch eine manuell betätigte Tür ohne jede Automation zu gehen. Mit einer hochwertigen Automatiktür, die es sowohl als Schiebetür als auch als Karussell-Drehtür gibt, sind Sie als Geschäftsinhaber stets auf der sicheren Seite. Ihr Geschäft wird nicht nur elegant aussehen, sondern auch für jeden Kunden komfortabel und sicher zu betreten sein.

Praktisch und effizient – auch für Mitarbeiter

Ein ruhiger und steter Kundenfluss ist wohl das ideale Szenario für jeden Geschäftsinhaber. Doch beim Ziel, ein funktionierendes Geschäft zu führen, geht es nicht ausschließlich darum, dass sich alle Kunden gleichermaßen willkommen fühlen, sondern auch um die Arbeitserleichterung Ihrer Mitarbeiter.

Bei den zahlreichen Aufgaben Ihres Personals ist die Optimierung des Kunden- und Warenstroms im Verkaufsbereich wohl die wichtigste Aufgabe. Dazu gehören auch Gänge ins Lager, um Regale nachzufüllen oder dafür zu sorgen, dass Ihre Kunden die gewünschten Artikel erhalten. Mit praktischen Tür- und Torlösungen im gesamten Geschäftsbereich – von der Vorder- bis zur Rückseite des Gebäudes – können Ihre Mitarbeiter dabei wertvolle Zeit sparen, die sie stattdessen direkt für Ihre Kunden aufbringen können. 

Informieren Sie sich jetzt und optimieren auch Sie Ihren Eingangsbereich, damit Ihre Kunden bequem shoppen und Ihre Mitarbeiter effizient arbeiten können.