Transport & Logistik: Friedrich Lange Deutschland

/AAES/assaabloyentranceDE/Referenzen/Friedrich%20Lange%20Logistik/IMAG0159_highres.jpg

Verladetechnik vom Feinsten

Robuste und zuverlässige Überladebrücken und Sektionaltore im neuen Logistikzentrum helfen, die eigenen, hoch gesteckten Ziele von Friedrich Lange zu erreichen.

Die Friedrich Lange GmbH ist der Großhändler für Sanitär und Heizung im Raum Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Ein innovatives Unternehmen, welches sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und expandiert hat. Heute werden 28.000 Artikel im Lager geführt, 14 Standorte betrieben und 185 Mitarbeiter beschäftigt.

Um dieser Entwicklung professionell gegenüberzutreten, entstand in Quickborn bei Hamburg ein komplett neues Logistikzentrum, welches in jeder Hinsicht dem hohen Qualitätsanspruch der Friedrich Lange GmbH entsprechen und in allen Belangen gerecht werden sollte.

Die wesentliche Herausforderung, die das Unternehmen Friedrich Lange an die Verladetechnik und Toranlagen stellt, ist deren Robustheit und die daraus resultierende Zuverlässigkeit der Produkte.

ASSA ABLOY Entrance Systems löste diese Kundenforderung mit

  • 6 Überladebrücken Typ ASSA ABLOY Teledock
  • 18 Sektionaltore ASSA ABLOY OH1042
  • 16 Torabdichtungen ASSA ABLOY SME

Das Ergebnis

Das Logistikzentrum ist seit 2013 in Betrieb und die ASSA ABLOY Industrietore und Verladeanlagen helfen der Friedrich Lange GmbH, einen reibungslosen Warenfluss aufrecht zu erhalten und somit die eigenen, hoch gesteckten Ziele zu erreichen.