Automatische LKW-Wegfahrsperre

Automatische LKW-Wegfahrsperre von ASSA ABLOY
Automatische LKW-Wegfahrsperre von ASSA ABLOY
Automatische LKW-Wegfahrsperre von ASSA ABLOY
Automatische LKW-Wegfahrsperre von ASSA ABLOY
Automatische LKW-Wegfahrsperre von ASSA ABLOY
Automatische LKW-Wegfahrsperre von ASSA ABLOY

Sicheres Verladen mit der LKW-Wegfahrsperre

Keine ungeplanten Fahrzeug-Bewegungen durch die automatische Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090AR

Die automatische LKW-Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090AR wurde speziell dafür konstruiert, den LKW bei der Be- und Entladung sicher mit der Verladestelle zu verbinden und ein versehentliches Wegrollen, eine zu frühe Abfahrt oder eine falsche Positionierung zu vermeiden. Um die Fahrzeug-Bewegungen zu verhindern, blockiert der runde Sperrarm der hydraulischen LKW-Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090AR das Rad des Fahrzeugs, wenn dieses die Parkposition erreicht hat. Unbeabsichtigtes Kriechen, beispielsweise durch Stöße beim Verladen mit Gabelstaplern, wird dadurch ausgeschlossen und Fahrzeuge können während des Verladevorgangs nicht vorzeitig abfahren. Die Sicherheit und der Halt werden durch konstante Rückhaltekräfte, die während des gesamten Vorgangs an der automatischen LKW-Wegfahrsperre wirken, garantiert.

Vollständige Kontrolle mit doppelter Verriegelung der ASSA ABLOY DE6090AR

Um sicherzugehen, dass der Verladeprozess erst nach Aktivierung der automatischen LKW-Wegfahrsperre beginnt und der LKW erst nach der vollständigen Be- oder Entladung die Verladestelle verlassen kann, wird eine Zwei-Wege-Verriegelung angewandt. Durch dieses sind Wegfahrsperre und Verladetor und / oder Überladebrücke miteinander gekoppelt. Das bedeutet, dass das Tor erst nach der Inbetriebnahme der LKW-Wegfahrsperre per Drucktaster im Gebäude geöffnet bzw. die Verladebrücke aktiviert werden kann. Im Umkehrschluss kann der Sperrarm erst entriegelt werden und so die Abfahrt des Fahrzeugs ermöglichen, nachdem das Verladetor geschlossen wurde. Diese Zwei-Wege-Verriegelung stellt sicher, dass der Verladevorgang erst beginnt, wenn der LKW sicher angedockt ist. Die Gefahr eines zu frühen Wegfahrens des LKW ist bei diesem hochwertigen Verladesystem ebenfalls ausgeschlossen.

Einfache Installation der LKW-Wegfahrsperre

Die LKW-Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090AR kann ohne große Vorbereitung an der bereits vorhandenen Verladestelle montiert werden. Mit jeder Verladerampe unseres Sortiments ist die Wegfahrsperre problemlos kombinierbar. Auch das Modell des verwendeten Verladetors ist variierbar. Im Lieferumfang der LKW-Wegfahrsperre sind bereits Sensoren für Sektionaltore und Überladebrücken enthalten, um die doppelte Verriegelung aktivieren zu können. Ein großer Vorteil bei der Installation ist außerdem, dass die Hydraulikeinheit, die für den Betrieb des Rückhaltesystems benötigt wird, bereits in diesem integriert ist. Dadurch ist der Platzbedarf im Innenraum des Unternehmens minimal. In diesem wird nur die Steuereinheit mit Drucktastern montiert. Die automatische LKW-Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090AR bietet ein Höchstmaß an Sicherheit an Ihrer Verladestelle, da die bereits integrierte Ampelschaltung und Einparkhilfe ebenfalls Schäden am Gebäude durch falsches Parken verhindert.

Manuelle LKW-Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090MR

Als alternative Sicherheitslösung zur automatischen LKW-Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090AR bietet sich auch die manuelle LKW-Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090MR Manual Restraint an. Sie besitzt generell die gleiche Funktionalität und erfüllt ebenso hohe Sicherheitsstandards wie die automatische Variante. Der Sperrarm für das Hinterrad des LKW oder Anhängers wird jedoch bei der manuellen LKW-Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090MR durch den Nutzer manuell positioniert, gesichert und nach der Verladung wieder freigegeben. Das manuelle System verfügt dennoch über das einzigartige Zwei-Wege-Verriegelungssystem, sodass Verladetore nicht geöffnet werden können, bevor die LKW-Wegfahrsperre bereit ist, und der Sperrarm erst zurückgefahren werden kann, wenn das Verladetor geschlossen ist.

Technische Beschreibung

 Automatische LKW-Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090AR

  • Rückhaltekraft: 200kN
  • Standardkabellänge (Installation Überladebrücke im Gebäude): Motorkabel 11,5 m, Sektionaltor
  • Sensorkabel 2,5 m, Überladebrücken-Sensorkabel 7,0 m
  • Ampel: Integriert auf der Schlitten
  • Verriegelung: Sensor für Sektionaltor, Sensor für Überladebrücke 
  • LED-Lichtquelle außen: Hat einen Helligkeitssensor und leuchtet, wenn es dunkel ist 
  • Überbrückung Schlüsselschalter: Unterbricht die Verriegelungsfunktion 
  • Winterbetriebsschalter: Die Hydraulikeinheit läuft eine Minute in einem geschlossenen Schaltkreis, alle vier Stunden.
Kontakt