Effiziente Paketverladung mit Kissentorabdichtungen für Transporter

/global/scaled/3508x2480x0x0x1000x435/AAES-assaabloyentranceDE-NEWS-Kissentorabdichtungen-DS6060VC_0010.jpg

Aufgrund der stetig wachsenden Onlinebestellungen hat ASSA ABLOY eine besondere Kissentorabdichtung für Transporter speziell für Paketverteiler-Einrichtungen entwickelt.

Die neuen Kissentorabdichtungen ASSA ABLOY DS6060VC für Transporter erhöhen die Funktionalität der Verladestelle, bei Unternehmen, die die Logistik der Paketzustellung übernehmen. Kissentorabdichtungen für Transporter reduzieren das Risiko von Schäden an Ladebuchten und Lieferflotten, da Transporter sicher in die Ladebuchten zurücksetzen können. Sobald diese angedockt sind, schafft die Kissentorabdichtung eine dichte Insolierung zwischen dem offenen Lieferwagen und dem Zugang zum Laderaum, womit sich Umwelt und Sicherheit jeder Einrichtung erhöhen.

Mit der Kissentorabdichtung Energie sparen

Die Isolierung, die durch die Kissentorabdichtung zwischen Transporter und Gebäude erzeugt wird, verhindert nicht nur den Energieverlust, der normalerweise in den Laderäumen der Lieferwagen auftritt, sondern sorgt auch dafür, dass eine angenehme Innentemperatur aufrecht erhalten wird – dies verbessert zusätzlich die Arbeitsbedingungen für das Personal.

Die Kissentorabdichtung als Wetterschutz

Wind, Regen und Schnee kommen, Dank der Dichtwirkung zwischen Kissentorabdichtung und Transporter kommen diese Witterungseinflüsse beim Be- und Entladen nicht mehr mit den Laderäumen in Berührung. Sollte ein zusätzlicher Wetterschutz benötigt werden, kann ein optionales Regenschutzdach hinzugefügt werden.  

Einfaches Beladen mit der Kissentorabdichtung ASSA ABLOY DS6060VC

Egal, ob per Hand, mit einem Hubwagen oder Rollcontainer, der Ladevorgang vereinfacht sich.  Per Hand können die Fahrer einfach vom Inneren des Gebäudes sicher über das Bodenkissen in den Laderaum ihres Transporters gelangen. Bei einem Hubwagen oder einem Rollcontainer verzichtet die Kissentorabdichtung auf ein Bodenkissen, so dass eine manuelle Überladebrücke verwendet werden kann, um einen sicheren Transport der Waren in den Transporter zu gewährleisten.