Forschung und Entwicklung Schnelllauftore

Unsere Konstruktionsabteilung nimmt eine Schlüsselfunktion im Geschäftsbereich Schnelllauftore ein. Das Kerngeschäft der Ingenieure besteht aus der konstruktiven Neu- und Weiterentwicklung von Schnelllauftoren, Baugruppen und Einzelkomponenten weltweit.

Aufgaben in R&D Schnelllauftore

Zu den Anforderungen gehört u. a. auch die erweiterte Produktdokumentation Schnelllauftore, CE-Zeichen-Konformität und Zertifizierungen nach den ISO-Normen

Die Konstrukteure müssen zudem methodisch bewandert sein und sich mit elektronischen Hilfsmitteln sowie Konstruktionssoftware hervorragend auskennen. Daneben nehmen die Konstrukteure die Rolle von Schnittstellen- und Informationsmanagern ein.

Sie müssen für die Konstruktion von Schnelllauftoren mit fast allen internen Abteilungen zusammenarbeiten, häufig mit externen Ingenieurbüros sowie den unterschiedlichen Kunden und Lieferanten. Weltweite Einsätze sind im Zuge der fortschreitenden Globalisierung dabei nicht ausgeschlossen.