Sicherheit an Tür-, Tor- und Verladeanlagen in Ihrem Unternehmen

Zur Vermeidung von Sach- und Personenschäden ist die Sicherheit an Tür-, Tor- und Verladeanlagen in Ihrem Unternehmen besonders wichtig. Wir legen deshalb als Hersteller größten Wert darauf, Sie als Betreiber automatischer Tür-, Tor- und Verladeanlagen auf mögliche Gefahren hinzuweisen.

Sicherheit an Tür-, Tor- und Verladeanlagen – ein Überblick

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unsere Angebote und die gesetzlichen Regelungen hinsichtlich der Sicherheit an Automatiktüren, der Sicherheit durch regelmäßige Schließkraftmessung an Toren, die erhöhte Sicherheit durch Vermeidung von beschädigten Tragseilen am Sektionaltor und die bessere Sicherheit durch integrierte Federbruchsicherungen am Sektionaltor informieren.

Sicherheit an der Automatiktür – gesetzliche Vorschriften und individuelle Unterstützung

Die Sicherheit an Tür-, Tor- und Verladeanlagen ist gesetzlich durch ASR A1.7 festgelegt und soll bei Einhaltung dieser Norm gefährliche Personen- und Sachschäden sowie damit verbundene Schadensersatzklagen vermeiden. Um die Türsicherheit im Eingangsbereich zu erhöhen, bietet ASSA ABLOY Entrance Systems beispielsweise den innovativen Kombi-Sensor für Ihre Automatiktür an. Dieser verhindert das Schließen der Tür, wenn sich etwas im Bereich des Sensors befindet – und das sogar, wenn sich das betreffende Objekt nicht bewegt. Diese Vorrichtung steigert die Sicherheit an der Tür erheblich. Erfahren Sie hier noch mehr über die Sicherheit an der Automatiktür.

Sicherheit durch Schließkraftmessung an Sektionaltoren und Schnelllauftoren – leichter Test bei schweren Toren

Die Sicherheit an Toranlagen ist für einen störungsfreien Betriebsablauf enorm wichtig. Um etwaige Schäden zu verhindern, muss ein kraftbetätigtes Tor einer jährlichen Prüfung unterzogen werden, damit die zulässigen Betriebskräfte an Quetsch-, Scher- und Stoßstellen nicht überschritten werden. Dank unserer professionellen Servicemitarbeiter wird mit einem Schließkraftmessgerät die Betriebskraft einfach und schnell überprüft und gegebenenfalls angepasst, damit Ihre Mitarbeiter Tag für Tag sorgenfrei am Arbeitsplatz die Torsysteme passieren können. Erfahren Sie noch mehr über die professionell durchgeführte Schließkraftmessung an Sektionaltoren laut ASR A1.7, denn Sicherheit hat bei uns höchste Priorität.

Sicherheit erhöhen, beschädigte Tragseile am Sektionaltor austauschen

Die ideale Sicherheit an einer Tür oder einem Tor geht stets mit intakten Betriebssystemen einher. Eine regelmäßige Wartung und Überprüfung des gesamten Tores ist deshalb unabdingbar. Sind beispielsweise die Tragseile an Ihrem Sektionaltor beschädigt, kann dies zu einer großen Gefahr für Mensch und Maschine werden, da die Seile die wichtigsten Tragmittel des schweren Tores sind. Grundsätzlich müssen die Seile nach einem gewissen Nutzungszyklus erneuert werden, um die Sicherheit am Tor zu wahren. Informieren Sie sich am besten gleich über die Möglichkeit, beschädigte Tragseile am Sektionaltor durch unser professionelles Team kostengünstig erneuern zu lassen und erfahren Sie, wann das Auswechseln unvermeidlich ist.

Sicherheit mit der Federbruchsicherung an Sektionaltoren erhöhen

Um die Türsicherheit in Ihrem Unternehmen zu erhöhen, ist eine Federbruch-Fangvorrichtung, die einen gefährlichen Absturz von kraft- oder handbetätigten Toren vermeidet, gesetzlich vorgeschrieben. ASSA ABLOY Entrance Systems unterstützt Sie beim Einsatz von Federbruchsicherungen, die Torgewichte von bis zu 1.000 Kilogramm abfangen können, um die Sicherheit an jeder Tür zu gewährleisten. Selbstverständlich geben wir Ihnen auch wertvolle Tipps wie Sie Ihre Tür mit Sicherheit nachrüsten können. Lesen Sie hier mehr zum Thema Sicherheit mit einer Federbruchsicherung von Sektionaltoren.

Beim Thema Sicherheit alles aus einer Hand

Selbstverständlich führen wir auch weitere Maßnahmen zur besseren Sicherheit an Tür-, Tor- und Verladeanlagen und dem damit verbundenen Schutz von Mitarbeitern und Sachgegenständen durch. Beispiele hierfür sind die Überprüfung von Brandschutztüren oder auch die Option, die Tür mit Sicherheit nachrüsten zu lassen. Hierfür bieten wir unter anderem Lichtschranken oder Kombi-Sensoren an. Neben speziellen Sicherheitsmaßnahmen für automatische Türen und Sektionaltore bieten wir unseren Kunden außerdem auch einen rundum Kundendienst und Instandhaltung an, um mögliche Mängel frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, damit wir auch für Sie die Sicherheit an Ihrer Tür erhöhen können.