Reparatur von Verladesystemen und Überladebrücken

/global/scaled/1081x541x0x109x1020x510/AAES-assaabloyentranceDE-Instandhaltung und Modernisierung-Service-und-reparatur-Reparatur Verladesysteme-Wartung-Verladesysteme.jpg

Als wohl wichtigste logistische Schnittstelle im Unternehmen, ist es notwendig, dass alle Verladesysteme und Überladebrücken stets funktionstüchtig sind und Reparaturen umgehend durchgeführt werden.

Denn die Nutzung eines nicht voll einsatzfähigen Verladesystems kann schnell zu einer Gefahr für das Personal beim Be- und Entladen werden, weil der Abstand oder Höhenunterschied zwischen einem Fahrzeug und dem Gebäude nicht mehr ohne Weiteres überbrückt werden kann. Somit ist eine Störung nicht nur ärgerlich und schränkt die Logistikprozesse eines Unternehmens ein, sondern kann schnell zu einer Sicherheitslücke werden. Aus diesem Grund ist eine zeitnahe und professionelle Reparatur von defekten Überladebrücken, unabhängig davon ob sie freistehen oder Teil eines Loadhouses sind, von höchster Wichtigkeit.

Neben Störungen an der Überladebrücke können auch Probleme mit dem Verladetor auftreten. Hier finden Sie auch nähere Informationen zur Reparatur von Industrie- und Sektionaltoren.

Zuverlässiger Reparaturservice für Verladesysteme

Dank eines deutschlandweiten Servicenetzes ist es dem Reparaturservice von ASSA ABLOY Entrance Systems möglich, innerhalb von 24 Stunden auf Störfälle einzugehen. Somit sind Sie optimal versorgt im Falle einer akuten Störung an Verladesystemen oder Überladebrücken. Jeder Reparaturservice wird stets von professionellen Technikern durchgeführt und in der Regel können alle Funktionsfehler bereits beim ersten Termin behoben werden.

Bei Kunden mit der speziellen Pro-Active-Care-Servicevereinbarung können wir das defekte Verladesystem in der Regel in weniger als 24 Stunden nach Schadensmeldung reparieren. Dadurch wird der Ausfall des Betriebsablaufs möglichst kurz gehalten und minimiert mögliche Einbußen.

Mögliche Ursachen für Reparaturen an Überladebrücken

Reparaturen an Verladesystemen können unterschiedliche Ursachen haben. Ein technischer Grund kann beispielsweise eine Fehlermeldung an der Steuerung der Überladebrücke sein. Hier fährt der Vorschub der Brücke unter anderem nicht mehr aus. Im Falle einer Störung sollte das Service-Team von ASSA ABLOY Entrance Systems umgehend verständigt und das Verladesystem repariert werden, um keine Folgefehler entstehen zu lassen. Bei hydraulischen Überladebrücken können außerdem Reparaturen anfallen, wenn Schläuche oder Zylinder defekt sind oder generell, wenn Öl aus dem Aggregat des Verladesystems tropft. Auch bei diesen Störungen sollte die Überladebrücke unverzüglich repariert werden, um Gefahren bei der Nutzung zu vermeiden und die Langlebigkeit des Systems aufrecht zu erhalten. Sollte im Rahmen eines Wartungsvertrags der Ölwechsel oder die Wartung der Überladebrücke bevorstehen, ist es äußerst empfehlenswert diese stets durchzuführen, um die Wahrscheinlichkeit späterer Störungen zu minimieren und beispielsweise poröse Dichtungen bereits vor dem Ausfall des gesamten Verladesystems zu erneuern.

Sollte es doch einmal zu Schwierigkeiten und einer Reparatur Ihrer Überladebrücke kommen, steht Ihnen das professionelle Serviceteam von ASSA ABLOY Entrance Systems rund um die Uhr und deutschlandweit zur Verfügung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Verladesysteme unserer Eigenmarke oder anderer Hersteller nutzen. Wir reparieren stets zuverlässig, professionell und schnell und sorgen bei all Ihren Tür-, Tor- und Verladeanlagen für die richtige Instandhaltung.

 

*) max. 0,20 €/Anruf a. d. dt. Festnetz | a. d. Mobilfunknetz max. 0,60 €/Anruf