Energieeinsparungen und erstklassige Logistikabläufe im Lagerhaus

/global/scaled/3648x1585x0x713x1000x435/AAES-DE-case-studies-images-PAM-manufacturing-3648x2736px.jpg

Der österreichische Parfümhersteller und -händler PAM installierte eine Crawford Verladeanlage mit Überladebrücken und Sektionaltoren aus dem Portfolio Industrietore und erzielte dadurch Einsparungen bei den Energiekosten und optimierte zugleich die logistischen Warenströme im Lagerhaus.

PAM wollte nicht nur eine optimale Logistik für die hochwertigen Waren des Unternehmens erzielen, sondern auch die sehr hohen Energiekosten in den Griff bekommen, die der Lager- und Versandbereich verursacht hatte.

Hohe Energiekosten im Lager- und Versandbereich

ASSA ABLOY Entrance Systems lieferte eine Spezialkonstruktion mit Crawford Verladezubehör, Überladebrücken und Sektionaltoren, die nicht nur die Logistik optimierten, sondern auch die Einsparziele von PAM bei den Energiekosten zur vollen Zufriedenheit erfüllten.

Die spezielle Überladebrücke umfasste eine isolierende Verladelösung mit einem elektrisch bedienten Crawford Sektionaltor. Diese Lösung reduziert die Energieverluste beträchtlich und spart im Vergleich zu herkömmlichen Überladebrücken viel Energie.

Filme | Videos

Produkte im Einsatz

Erfahren Sie hier mehr über die Produkte, die bei PAM im Einsatz sind.

Industrietore

Verladesysteme