Besam Drehtüren

Eine automatische Drehtür erfordert minimalen Platz bei maximaler lichter Öffnungsbreite. Die Drehtürantriebe dieser Automatiktür-Modelle sind ideal für neue Installationen ebenso wie für Nachrüstungen oder Modernisierungen. Aus Komfort- oder Sicherheitsgründen ist es einfach, die Drehtüren auch manuell zu öffnen. Klassische automatische Drehtürantriebe meistern auch schwere Türen, schlanke Drehflügeltürantriebe garantieren einen reibungslosen Betriebsablauf auch bei hohem Verkehrsaufkommen. Verdeckte Antriebe für automatische Drehtüren sind für ein ästhetisch ansprechendes Erscheinungsbild des Eingangs besonders geeignet.

Drehtüren: Perfekt für den universellen Einsatz!

Drehtüren gehören wohl zu den Türlösungen, die in öffentlichen Gebäuden am häufigsten Verwendung finden. Das hat seinen berechtigten Grund, denn automatische Drehtüren bieten für verschiedenste Situationen die ideale Lösung: Durch das verstellbare Normgestänge und eine mögliche Achsverlängerung lässt sich diese Form der Drehtüren beinahe jeder Anforderung im Eingangsbereich oder Durchgangsbereich anpassen.

Die Eigenschaften von Drehtüren im Überblick:

  • raumsparende Konstruktion
  • alters- und behindertengerecht
  • flexible Montage
  • reibungsloser Betriebsablauf
  • ansprechendes Design
  • für den universellen Einsatz geeignet
  • verschiedene, bedarfsgerechte Drehflügeltürantriebe zur Auswahl
  • außenliegende oder verdeckte Türbänder
  • geräuscharmes Öffnen und Schließen
  • hoher Komfort durch berührungsloses Öffnen
  • energieeffizienter Gebäudezugang
  • Nachrüstungen problemlos möglich

Was ist das Spezifische an einer automatischen Drehtür?

Automatische Drehtüren lassen sich universell im Eingang einsetzen und finden sich vorrangig in öffentlichen Gebäuden oder gewerblich genutzten Immobilien. Charakteristisch und damit namensgebend für diese Türlösung ist die Öffnungsmethode: Die Flügel der Drehtür sind an der sogenannten Längskante des Türrahmens angebracht, so dass die Drehkante vertikal ausgerichtet ist. Umgangssprachlich werden automatische Drehtüren oftmals mit Karusselltüren verwechselt – tatsächlich sind diese jedoch eine Spezialausführung von Drehtüren.

Eine grundsätzliche Unterscheidung von Drehtüren findet – wie bei Türen allgemein – außerdem nach Drehrichtung statt: DIN rechts oder DIN links. Dabei wird die Tür von der Seite aus betrachtet, zu der sie aufschwingt. Befinden sich die Bewegungsbeschläge (auch Bänder genannt) auf der linken Seite, handelt es sich um eine DIN links Tür. Liegen die Bänder auf der rechten Seite, dann wird von einer DIN rechts Tür gesprochen.

Da sich das Türblatt in sich dreht, wird nur noch ein geringer Schwenkbereich benötigt. Der Türöffnungswinkel einer automatischen Drehtür beträgt mehr als nur 90° und kann auf bis zu 120° eingestellt werden. Dadurch ragt eine geöffnete Drehtür schon durch einen leicht vergrößerten Türöffnungswinkel nicht halb so weit in den Durchgang bzw. Flur hinein wie eine normale Tür und spart wertvollen Platz im Durchgangsbereich. Und genau das macht eine Drehtür bemerkenswert platzeffizient, altersgerecht und behindertenfreundlich.

Besam Drehflügeltüren – maximale Sicherheit bei höchsten Anforderungen

Zuverlässige und schnelle Zugangsmöglichkeiten sind für einen ungestörten Personenverkehr und Warenfluss zwischen getrennten Abteilungen äußerst wichtig. Daneben spielt aber auch die Sicherheit des Durchgangssystems eine entscheidende Rolle. Darum gelten für automatische Drehflügeltüren als „kraftbetätigte Türanlagen“ folgende Normen:

  • ASR A1.7, Passage „Türen und Tore“
  • BGI 861
  • EG-Bauproduktenrichtlinie 89/106/EWG
  • Produktnormen DIN EN 13241
  • DIN 16005 und DIN 18650 nach der Maschinenrichtlinie 98/37/EG
  • AutSchR („Richtlinie über automatische Schiebetüren in Rettungswegen“)

Besam Drehflügeltüren und ihre Drehtürantriebe zeichnen sich durch jahrelange Forschung und Entwicklung im technologischen Bereich aus. Damit gewährleisten unsere automatischen Drehflügeltüren eine hohe Geschwindigkeit und maximale Sicherheit im Betriebsablauf. Auch bei dauerhafter hoher Frequentierung gewährleisten die Drehtüren für Personen wir Materialien einen reibungslosen Durchgang. Maximale Funktionalität und Effizienz für alle Eingänge, dafür stehen diese speziellen Automatiktüren. Egal ob in öffentlichen Gebäuden wie Krankenhäusern, für die Nutzung in gewerblichen  Räumen wie am Supermarkteingang oder zwischen verschiedenen Abteilungen im Gebäudeinneren, bieten unsere Drehflügeltüren die optimale Lösung.