ASSA ABLOY Entrance Systems präsentiert das kleine Kraftpaket Besam SW300

/AAES/assaabloyentranceDE/NEWS/Besam%20SW300/besam-2.jpg

Der schlanke Drehtürantrieb für alle Eingangsbereiche

ASSA ABLOY Entrance Systems, einer der führenden Hersteller von automatisierten Eingangssystemen, stellt den kompakten Besam SW300 vor.

Der schlanke Antrieb für Drehtüren ist ideal für automatische Türsysteme im Gesundheitswesen sowie in Wohngebäuden und Büros geeignet, bei denen es besonders auf eine rasche Zugänglichkeit und eine zuverlässige Leistung ankommt. Dabei überzeugt der optisch ansprechende Drehtürantrieb auch durch sein schlankes Design, das sich optimal in jedes Umfeld integriert. Mit dem innovativen Drehtürantrieb Besam SW300 lassen sich auch bereits vorhandene automatische und manuelle Türen nachrüsten.

Besam Drehtürsysteme: Sicher, energieeffizient und leistungsstark

Trotz seiner kleinen Größe von gerade einmal 70 Millimetern, schafft es der Besam SW300, auch Türblätter mit einem Gewicht von bis zu 250 Kilogramm zu bewegen. Bei Druckdifferenzen wie z.B. Windlasten ist zudem eine stetig gleichbleibende Funktionsweise gewährleistet. Der Türantrieb ist überraschend leise und so konstruiert, dass er automatisch nachhaltig arbeitet.

Die Automatiktüren werden nur bei Bedarf geöffnet, wodurch sie unnötigen Lufteintritt verhindern und verschiedene Klimazonen getrennt halten. Die innovative Elektronik im Besam SW300 garantiert minimalen Energieverbrauch bei optimaler Tür-Performance und dank der optionalen Notstrombatterie bleibt die Tür stets zugänglich. Zusätzlich wird die Batterie kontinuierlich in puncto Ladung und Funktionsfähigkeit überwacht und es wird automatisch gemeldet, wenn diese nicht mehr einwandfrei funktioniert oder ausgetauscht werden muss. 

Normiert, zuverlässig und funktional -Der Besam Drehflügeltürantrieb SW300 mit Hinderniserkennung

Der Besam SW300 entspricht geltenden europäischen Normen und ist auch für Brandschutztüren zugelassen. Damit sorgt der Drehflügeltürantrieb für die Schaffung und Aufrechterhaltung von Sicherheits-, Rauch- und Brandschutzzonen. Die intelligente Verriegelungsfunktion schließt auch bei zweiflügligen Drehflügeltüren mit Überlappung die Türblätter immer in der korrekten Reihenfolge, so dass sie stets komplett schließen, einrasten und verriegeln.

Eine weitere wichtige Funktion für den alltäglichen Gebrauch ist die automatische Hinderniserkennung des Drehflügeltürantriebes. Ist der Schließweg blockiert, egal ob von einer Person oder einem Gegenstand, wird automatisch die Türbewegung gestoppt und umgekehrt. Die zusätzliche manuelle Öffnungsmöglichkeit garantiert in jeder Situation Sicherheit, Funktionalität und einen schnellen Durchgang. Zudem gibt es neben der Standardversion den Besam SW300 DA mit „Double Acting“-Funktion. Diese erlaubt ein manuelles Öffnen der Drehflügeltür in beide Richtungen und sorgt anschließend für das automatische Schließen der Tür.

„Uns ist es wichtig, Lösungen anzubieten, die sich optimal in den alltäglichen Arbeitsfluss integrieren und diesen optimieren. Vor allem die automatische Hinderniserkennung verhindert Unfälle und schützt dadurch zuverlässig Personen und Gegenstände“, erklärt Jens Sprick, Business Unit Manager Automatiktüren bei ASSA ABLOY Entrance Systems Deutschland.

Direkter Kontakt vor Ort:

Tel. +49 6071 208-0 oder verkauf.de.aaes@assaabloy.com

 

 

Pressekontakt:

Juan Vargues, Executive Vice President von ASSA ABLOY und President von ASSA ABLOY Entrance Systems

juan.vargues@assaabloy.com, Tel. +46 10 4747 000

Maria Bergving, Vice President Marketing & Communications, ASSA ABLOY Entrance Systems

maria.bergving@assaabloy.com, Tel. +46 10 4747 405, +46 706 02 61 81