Sektionaltore der 1. Klasse | Antriebswochen bis 31. Oktober 2017

/AAES/assaabloyentranceDE/Landing%20Pages/MoM%201st-Class-Doors/startpage-banner-mom-antriebswochen.jpg

Mit Antrieb läuft's besser!

Nutzen Sie jetzt die sommerlichen Sonderkonditionen* bei der Nachrüstung Ihres Sektionaltores. Bei Beauftragung eines Antriebes schenken wir Ihnen die erste Inspektion Ihrer Toranlage.

Was müssen Sie tun?

Registrieren Sie sich hier während des Aktionszeitraumes - bis 31. Oktober 2017 - für einen elektrischen Torantrieb und unser Modernisierungsteam Sektionaltore wird Ihnen umgehend ein entsprechendes Angebot unterbreiten.

Und schon ist die erste Inspektion Ihrer elektrischen Toranlage komplett kostenlos für Sie.

Für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

Elektrisch betriebene Tore schließen automatisch. Die Tore stehen nicht mehr grundlos offen und das Eindringen von Zugluft wird vermieden. Folglich werden teure personelle Ausfallzeiten aufgrund von Krankheiten reduziert.

Für geringere Heizkosten

Durch den automatischen Schließvorgang wird das Innenraumklima aufrechterhalten. Kalte oder warme Luft kann nicht eindringen oder entweichen. Ihre Heiz- bzw. Kühlkosten werden reduziert.

Für mehr Komfort in der Bedienung

Verlängerte Lebensdauer Ihrer Toranlagen, denn ein elektrischer Antrieb bewegt das Sektionaltor wesentlich schonender.  Dank des mitgelieferten Handsenders wird die Torbedienung zum Kinderspiel.

Für mehr Effizienz Ihres Betriebes

Kein Mitarbeiter muss zum Schließen des Tores an einem Seil oder einer Haspelkette ziehen. Niemand muss seinen Arbeitsplatz verlassen, um das Tor per Hand zu schließen. Ihr Personal kann seiner eigentlichen Tätigkeit nachgehen.

*) nur gültig in Deutschland